#006 Agil Ziele erreichen, Teil 2 (Epic, Product Backlog) – Keller entrümpeln

avatar Tobias

Teil 2

Hallo und herzlich willkommen zur neuen Folge von Gesundvergnügen, dem Podcast mit hilfreichen Tipps und Tricks für ein nachhaltiges Leben, ohne Überwindung!

Mein Name ist Tobias, und in der heutigen Folge möchte ich mit euch über über Ziele sprechen, und wie ihr diese mit einer Projektmanagement-Methode aus der IT-Welt erreichen könnt.


Falls dies eure erste Folge ist, die ihr von Gesundvergnügen hört, so pausiert bitte die Folge. Stattdessen beginnt mit Folge #000 für einen generellen Einstieg in die Ziele des Podcasts.


Noch ein Hinweis an euch:

Wie ihr sicherlich bereits bemerkt habt, ist mein Herzensthema das Selbstmanagement. Ein gutes Selbstmanagement führt dazu, dass man seine gesetzten Ziele auch erreicht, und somit dauerhaft, also nachhaltig, ein zufriedeneres Leben führt. Ich werde mich in den Folgen bei Gesundvergnügen natürlich nicht nur auf das Thema Selbstmanagement fokussieren, sondern auch andere Themen gemeinsam mit den Mitgliedern im Team Gesundvergnügen bearbeiten.

In Gesundvergnügen wird es nicht immer nur um Sport, Motivation oder Ernährung gehen. Wir behandeln vielerlei Themen, die euch helfen sollen, ein nachhaltig zufriedenes, ausgeglichenes und auch gesundes Leben zu führen. Dazu gehört insbesondere auch der Umgang mit Stress und Ängsten, Prävention von gesundheitlichen Problemen und eben auch das Leben durch ein starkes Selbstmanagement selbst in die Hand nehmen zu können! Denn ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht es erst, sich und seine Umwelt nachhaltig zum Positiven verändern zu können.


Diese Folge ist Teil einer Serie, d.h. ihr solltet mit der ersten Folge beginnen. Die Serie “agile Zielerreichung” beginnt mit Folge #005. Falls ihr diese noch nicht gehört habt, stoppt bitte die Wiedergabe und startet bei Folge #005 Agil Ziele erreichen, Teil 1.

Rückblick

  • In der letzten Folge haben wir uns mit folgendem Thema beschäftigt
    • Sprints
      • Ziele in Etappen erreichen
      • auf die Etappen konzentrieren, nicht die Ziele
      • jede Etappe muss Erfolge bringen
      • Etappen nicht größer als ein Sprint
      • innerhalb des Sprints nur auf diese Etappen konzentrieren

Epic / endgültige Ziele

  • die endgültigen Ziele werden unter dem Begriff “Epic” zusammengefasst
  • Wir werden weiterhin den Begriff “endgültiges Ziel” verwenden
  • endgültiges Ziel besteht aus mehreren Etappen
  • oder anders: ein endgültiges Ziel besteht aus mehreren Teilzielen

Product Backlog / Teilziele / Etappen

  • Sammlung aller Teilziele aller endgültigen Ziele
  • Sortierung nach Wichtigkeit, das wichtigste Teilziel zuerst
  • am wichtigsten ist das Teilziel mit dem größten persönlichen Nutzen
  • Häufiger Fehler: wichtig <> dringend
  • Abhängigkeiten und ggf. Reihenfolgen beachten!
  • Umsetzung innerhalb der Sprints immer von oben nach unten

Beispiele

  • endgültiges Ziel: Keller entrümpelt
    • Teilziele:
      • Bestandsaufnahme
      • Gegenstände markieren
      • Entsorgungsplan aufstellen, Materialien sortieren
      • Entsorgung nach Materialien planen
        • Elektronik, Gartenabfälle, Plastik, Papier, Hausmüll, Sondermüll / Sperrmüll
      • Inserate in Zeitung (Abholung)
      • Verwandte/Bekannte fragen
      • Entsorgung durchführen (Elektronik, Gartenabfälle)
      • Termin für Abholung durch Zeitungsinserat bestimmen
      • Materialien abholen lassen
      • Erneute Bestandsaufnahme
      • Keller umräumen und aufräumen (konsolidieren, optimieren)

Verabschiedung

  • Damit habt ihr nun weitere wichtige Informationen bekommen, wie ihr euer Selbstmanagement mit Methoden aus dem Projektmanagement weiter vorantreiben könnt. In der nächsten Folge befassen wir uns mit den Etappen und wie ihr diese definieren könnt.
  • Das war’s auch schon wieder für heute. Wie immer, wenn ihr unseren Podcast gut findet, empfehlt ihn weiter an eure Freunde.
  • Klickt in eurem Podcast-Player auf den Teilen-Button, oder verwendet die Teilen-Funktion auf unserer Webseite.
  • Wir würden uns auch über eine positive Rezension in iTunes freuen. Öffnet dazu iTunes, sucht nach “Gesundvergnügen” und gebt eine Bewertung ab. Findet ihr den Podcast besonders gut, würden wir uns über eine 5-Sterne-Bewertung freuen.
  • Wollt ihr mir Feedback zu dieser Folge schicken, dann schickt mir eine Email an tobias@gesundvergnuegen.de (auch hier natürlich mit U E, statt Ü)
  • Weitere Informationen findet Ihr bei uns im Internet unter www.gesundvergnuegen.de, wie immer mit U E statt Ü

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*